Das Landesgesundheitsamt hat am Samstag 15 und am Sonntag zehn neue Coronafälle für den Landkreis Göppingen gemeldet. Die Inzidenz pro 100.000 Einwohner stieg am Wochenende: Am Samstag lag der Wert nach Angaben der Landesbehörde bei 24,4, am Sonntag kletterte er auf 28,3. Am Freitag hatte der Wert noch 20,1 betragen. Die Alb-Fils-Kliniken veröffentlichen am Wochenende keine Angaben über die Zahl der behandelten Covid-Patienten. Aktuell werden am Montag sechs Covid-Patienten in der Klinik am Eichert versorgt, es gibt einen Verdachtsfall.