Im Landkreis Göppingen ist ein weiterer Mensch im Zusammenhang mit dem Coronavirus gestorben, wie das Gesundheitsamt am Dienstagabend bekanntgab. Die Zahl der Todesfälle seit Ausbruch der Pandemie steigt damit auf 51.

Kreis Göppingen

Weitere Corona-Zahlen für den Kreis Göppingen: Aktueller Stand am Dienstag, 17.11.2020

  • Neuinfektionen: Im Kreisgebiet wurden 43 Neuinfektionen registriert, es gab aber auch 37 neu Genesene.
  • Infizierte: Die Zahl der aktuell Infizierten lag am Dienstag bei 439.
  • 7-Tage-Inzidenz: Die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis, die angibt, wie viele Neuinfektionen es in den vergangenen sieben Tagen pro 100 000 Einwohner gegeben hat, sank von 149,5 auf 136. Insgesamt haben sich im Landkreis in den vergangenen sieben Tagen 351 Menschen neu infiziert.
  • Fälle gesamt und Genesene: Seit Beginn der Corona-Pandemie wurden im Landkreis Göppingen 3081 bestätigte Fälle registriert, die Zahl der Genesenen liegt bei 2591.

So viele Corona-Patienten gibt es in den Kliniken in Göppingen und Geislingen

In den Alb-Fils-Kliniken werden auch Corona-Patienten versorgt, dies hauptsächlich in der Klinik am Eichert in Göppingen. Dort werden aktuell 49 positiv auf das Coronavirus getestete Patienten sowie 18 Verdachtsfälle stationär behandelt; 8 müssen beatmet werden. In der Helfenstein-Klinik in Geislingen wurde am Dienstag noch ein Verdachtsfall behandelt, am Mittwoch gibt es keine Patienten im Zusammenhang mit Corona im Geislinger Krankenhaus (Stand: Mittwoch, 18.11.2020, 8.25 Uhr).