Am Mittwoch meldete das Gesundheitsamt einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit dem Coronavirus im Kreis Göppingen. Insgesamt steigt die Zahl der Todesfälle seit Beginn der Pandemie auf 84. Innerhalb der vergangenen Woche, also seit dem 2. Dezember, sind im Landkreis Göppingen neun Menschen gestorben, die zuvor positiv auf das Coronavirus getestet wurden.

Das sind die aktuellen Corona-Zahlen für den Kreis Göppingen heute, Donnerstag, 10.12.2020

  • Neuinfektionen: Das Gesundheitsamt meldet 96 Neuinfektionen im Kreis
  • Infizierte: Seit Beginn der Pandemie wurden damit insgesamt 4431 Personen positiv auf das Coronavirus getestet.
  • Genesene: Von ihnen sind mittlerweile 3834 Personen wieder genesen.
  • Inzidenz: Nachdem die Sieben-Tage-Inzidenz am Vortag bei 138,3 lag, ist sie nun wieder gestiegen. Der Wert, der angibt, wie viele Menschen sich pro 100 000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen infiziert haben, liegt bei 149,9.

Corona-Fallzahlen aus den Alb-Fils-Kliniken

In der Klinik am Eichert in Göppingen werden derzeit 42 Corona-Patienten und 14 Verdachtsfälle stationär behandelt, sieben Erkrankte wurden beamtet. In der Geislinger Helfenstein-Klinik werden 19 Covid-Infizierte behandelt. (Stand: 10.12.2020, 8.25 Uhr)