Die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis ist am Wochenende weiter gestiegen: Von 15,9 am Freitag auf 16,7 am Samstag, am Sonntag meldete das Landesgesundheitsamt einen Wert von 17,8. Am Wochenende wurden demnach 14 neue Infektionen mit dem Coronavirus festgestellt, acht am Samstag und sechs am Sonntag.
Weitere Todesfälle wurden nicht registriert. Seit Beginn der Pandemie haben die Behörden im Kreis Göppingen 13 112 mit dem Virus infizierte Menschen gemeldet, 243 Patienten im Kreis sind an beziehungsweise mit dem Virus gestorben.