Die Zahl der Neuinfektionen im Landkreis lag  nach Angaben des Landesgesundheitsamtes am Samstag bei 10, am Sonntag bei 59. Damit stieg die Gesamtzahl seit Beginn der Pandemie auf 5948. Die Klinik am Eichert meldet am Wochenende keinen neuen Stand zur stationären Behandlung von Covid19-Patienten: Am 30. Dezember waren es 43 Fälle und 20 Verdachstfälle.
Die Zahl der Todesfälle, die im Zusammenhang mit Covid 19 stehen, erhöhte sich im Landkreis Göppingen am Samstag um einen. Insgesamt sind damit 129 Menschen nach einer nachgewiesenen Corona-Infektion gestorben.
Die Sieben-Tage-Inzidenz pro 100 000 Einwohner im Landkreis Göppingen lag nach Angaben des Landesgesundheitsamtes am Samstag bei 107, am Sonntag bei 124. Der Durchschnitt aller aller baden-württembergischen Landkreise wurde am Sonntag mit 128 beziffert.