Süßen Computer wählt Teilnehmer aus

Süßen / DGR 12.07.2014

Sportklettern auf der Schwäbischen Alb steht am Beginn des Ferienprogramms der Stadt Süßen. Gleich am ersten Ferientag, 31. Juli, können die Jugendlichen ab zwölf Jahren in die Felswände steigen. Im Ferienprogramm stehen bis 13. September insgesamt 73 Angebote. Noch wissen die jungen Süßener nicht, ob sie an den Veranstaltungen teilnehmen können, für die sie sich angemeldet haben. Das entscheidet sich in der kommenden Woche. Die Auswahl erfolgt automatisch durch ein Computerprogramm. Die Daten der angemeldeten Schüler werden ins Programm eingegeben. Auch Hinweise auf Geschwister werden aufgenommen, schildert die Stadtverwaltung. Das Programm sei absolut gereicht bei der Vergabe der Plätze. Die Auswahl der Kinder werde von den Organisatoren der jeweiligen Veranstaltungen nicht verändert, versichert die Verwaltung.