Sammlung Christbäume werden abgeholt

SWP 10.01.2018

Am Samstag, 13. Januar, werden in Donzdorf und Süßen die ausgedienten Christbäume eingesammelt.  Im Stadtgebiet Donzdorf holt der Bund der Donzdorfer katholischen Jugend (BDKJ) ab 9 Uhr Bäume ab, die mit einer Banderole versehen sind. Diese kosten 3 Euro und sind erhältlich bei der Kreissparkasse, der Volksbank, beim Einkaufsmarkt Rewe, der Firma Elektro Kaißer sowie im evangelischen und katholischen Pfarrbüro. Der Erlös der Sammlung soll wie in den vergagnenen Jahren bedürftigen Menschen zu Gute kommen. Wie es in einer Pressemitteilung heißt, nehmen die Sammler auch gerne weitere Spenden entgegen. Liegengebliebene Bäume können unter Tel. 0152 25809939 gemeldet werden, teilt der BDKJ mit.

In Süßen sammelt am Samstag ab 9 Uhr die Kolpingjugend. Es wird gebeten, an den Bäumen einen Adresszettel zu befestigen. Die Sammler holen den Unkostenbeitrag (2,50 Euro) ab. Der Erlös kommt jeweils zur Hälfte der Jugendarbeit der Kolpingsfamilie Süßen sowie der Carissatt – Süßener Tafel zu.