Kurz nach 11 Uhr strömten die ersten Besucher am ersten Adventssonntag ins Zweigwerk. Hauptsächlich junge Frauen und Mütter waren zu der exklusiven Veranstaltung von Influencerin Karo Kauer, dem Charity-Event zugunsten des mobilen Kinder- und Jugendhospizdienstes, gekommen.

Influencerin und Bloggerin Karo Kauer lädt zu Charity-Event

Kreis Göppingen

Die Warteschlange vor dem Eingang reichte vor bis zur Straße – einige waren bereits um 8 Uhr angereist. Karolina Kauer war überrascht, wie viele Fans nur für dieses Event nach Eislingen gekommen sind.

Frauen enttäuscht, weil sie keine Goodiebag bekommen

Ziel von vielen Besuchern war es, eine der heiß begehrten „Goodiebags“ zu kaufen. In ihnen befanden sich exklusive Geschenke wie Duftkerzen, Shampoos, ein Rucksack und vieles mehr. Die Produkte stammten von verschiedenen Sponsoren, mit denen Kauer zusammenarbeitet. Und trotz des stolzen Preises von 75 Euro für eine große Goodiebag waren alle innerhalb weniger Minuten verkauft.

Lovely Pie Göppingen Cupcake-Kult im Lovely Pie

Göppingen

„Leider konnten wir nur 200 Bags zusammenstellen, da durch die Black-Week unsere Sponsoren nicht so viele Produkte kostenlos abgeben konnten“, erklärt Kauer den enttäuschten Frauen, die keine Goodiebag erwerben konnten – künftig wolle man dies besser machen. Trotzdem freut es die 28-Jährige, dass allein schon durch den Verkauf der Bags viel Geld für den guten Zweck zusammengekommen ist.

Künftig größere Location angedacht

Ursprünglich hätte das Event im „Lovely Pie“ in Göppingen stattfinden sollen, damals hatte Kauer noch mit maximal 100 Leuten gerechnet. Sie wollte ihre Reichweite ganz bewusst einsetzen, um der Gesellschaft etwas zurück zu geben. Nachdem das Interesse ihrer Follower an der Veranstaltung stieg, war schnell klar, dass eine größere Location nötig sein wird. Die Eventagentur „Jamstream“ unterstützte Karo und ihren Mann Ben Kauer bei den Planungen.

Neben Foodtrucks, Kinderanimation, einer Tombola und einer Beautyecke gab es auch eine Dekowand, um Fotos mit der Influencerin machen zu können. Besonders beliebt war auch der Blogger-Flohmarkt, bei dem andere Influencerinnen ihre Kleidungsstücke verkauften.

Bloggerin Karo Kauer will Region mitbewerben

Karo und Ben Kauer sind sich sicher, künftig weitere Veranstaltungen zu machen, ganz bewusst auch in Eislingen oder der Umgebung, um die Region mitzubewerben. Daher hatten auch das Eislinger „Ristorante Marstall“ und das Eiscafe „Pierrot“ aus Göppingen einen Stand. „Die gemütliche Atmosphäre unterstützte „Soultripmusic“, eine dreiköpfige Band aus Ludwigsburg.

Info Karo Kauer ist 28 und lebt mit ihrem Mann Ben und zwei Kindern in Eislingen. Seit 2014 ist sie auf Instagram aktiv. Täglich gibt sie ihren rund 250 Tausend Followern Einblicke in ihr Leben als Mutter, gibt Styling-Tipps oder stellt Produkte vor.