Uhingen Besondere Autos auf Schloss Filseck

Uhingen / SWP 06.04.2018
Die „i-Mobility-Rallye“ führte am Freitag von der Landesmesse Stuttgart nach Uhingen auf Schloss Filseck und wieder zurück.

Schon in jungen Jahren hatte Hans J. Sommerauer aus der Schweiz eine „Ente“ gefahren. Vor vier Jahren kaufte er sich einen „2 CV“ mit Benzinantrieb und baute das Auto zu einer „E-Ente“ mit 250 Kilometer Reichweite um. Der Ingenieur nahm gestern an der „i-Mobility-Rallye“ teil, die von der Landesmesse Stuttgart nach Uhingen auf Schloss Filseck und wieder zurück führte. Organisiert von der Motor Presse Stuttgart rollten so 40 Fahrzeuge mit alternativem Antrieb ins Filstal, darunter 21 reine Elektroautos. Bei der Rallye, die zum dritten Mal stattfand, ging es nicht um Geschwindigkeit, sondern um höchste Präzision bei den Wertungsprüfungen und kniffligen Aufgaben.