Was die Politik nicht vermochte, hat das Bundesverfassungsgericht geregelt: Bei der Bundestagswahl am 26. September dürfen erstmals auch Menschen mit Behinderung ihre Stimme abgeben, die aufgrund von Betreuung in allen Angelegenheiten bislang vom Wahlrecht ausgeschlossen waren. Das galt auch für M...