Prunksitzung Bütt, Spaß und Showtanz

Das letztjährige Grafenpaar Julian und Gitta Weber als Graf Haug Erkinger und Susanne Gräfin von Welden. Bei der Prunksitzung am 17. November werden ihre Nachfolger vorgestellt.
Das letztjährige Grafenpaar Julian und Gitta Weber als Graf Haug Erkinger und Susanne Gräfin von Welden. Bei der Prunksitzung am 17. November werden ihre Nachfolger vorgestellt. © Foto: Staufenpress
Rechberghausen / Annerose Fischer-Bucher 10.11.2018

Sie sind schon wieder schwer in Aktion mit ihren Vorbereitungen zur diesjährigen Prunksitzung. Die Rede ist von den Rechberghäuser Furchenrutschern, die es seit 1986 gibt und die von den beiden Vizepräsidenten Michael Schilling und Reinhard Kirchner geführt werden.

Im Haug-Erkinger-Saal ist am Samstag, 17. November, ab 19 Uhr wieder ein tolles Programm angesagt. Nach der Vorstellung des neuen Grafenpaars, Graf Haug Erkinger und Susanne Gräfin von Welden, (die Namen werden nicht verraten, sagen die Veranstalter) tanzen sämtliche Garden, beginnend mit den Jüngsten, den sogenannten Lollipops. Michael Schilling sagt: „Das wird ein Highlight.“ Sämtliche Showtänze der verschiedenen Gruppen seien hausgemacht und mit einem eigenen Trainerstab einstudiert. Schilling wird durch das Programm führen und wieder seine Späße mit den Besuchern treiben. Unterstützt wird er von seinem Adlatus Toni, der guten Seele und dem Mädchen für alles. In verschiedenen Büttenreden wird die kleine und große Welt der Politik und des Alltags auf die Schippe genommen und die Lüfüs, die inzwischen zum festen Stamm gehören, werden auftreten. Ursprünglich waren sie als Lückenfüller gedacht, sie haben sich jedoch als eine ganz eigene Krachnummer entwickelt.

Brauchtumstanz der Hexen

Der traditionelle Brauchtums­tanz der Hexen steht ebenso auf dem Programm wie die Blechphoniker mit Rhythmus pur. Und immer wieder dazwischen wird der Schlachtruf „Hausa mach nora“ zelebriert. Für eine gute Bewirtung ist gesorgt, das machen in diesem Jahr die Furchenrutscher selber.

Info Die Prunksitzung der Furchenrutscher findet am Samstag, 17. November, um 19 Uhr im Haug-Erkinger-Saal statt. Karten gibt es im Vorverkauf bei Toto-
Lotto-Dannecker in Rechberghausen in der Hauptstraße. Restkarten sind an der Abendkasse erhältlich.

Kartenvorverkauf ist gestartet

Prunksitzung Die Prunksitzung der Furchenrutscher findet am Samstag, 17. November, um 19 Uhr im Haug-Erkinger-Saal in  Rechberghausen statt. Karten gibt es im Vorverkauf bei Toto-Lotto-Dannecker in Rechberghausen in der Hauptstraße. Restkarten sind an der Abendkasse erhältlich.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel