Süßen Bürgermeisterwahl: Kandidaten stellen sich vor

Süßen / SWP 12.04.2018

Gleich fünf Namen stehen auf dem Stimmzettel zur Bürgermeisterwahl am 6. Mai in Süßen. Ganz oben steht Rathauschef Marc Kersting, der sich für seine zweite Amtszeit bewirbt und als erster seinen Hut in den Ring geworfen hatte. Zu Friedhild Miller aus Sindelfingen gesellt sich mit dem Stuttgarter Musiklehrer Ulrich Raisch ein weiterer Dauerkandidat, der sich seit 2008 in mehr als 30 Kommunen beworben hat. Mit dem kaufmännischen Angestellten Marcus Gräßler und dem Immobilienkaufmann Jens Rau stehen auch zwei Süßener auf dem Stimmzettel. Bei der Bewerbervorstellung heute Abend ab 19 Uhr in der TSV-Halle haben die Süßener die Möglichkeit, einige Kandidaten kennenzulernen. Rau wird, wie er auf Nachfrage mitteilt, nicht dabei sein. Er habe sich sehr kurzfristig zur Kandidatur entschlossen und könne keinen Wahlkampf machen. Wer sich außer Kersting noch vorstellt, war bis gestern nicht klar.