Projekt Bürger zufrieden mit Entwurf

Donzdorf / my 27.07.2017

Im Jahr 2019 soll das neue Feuerwehrmagazin in Reichenbach fertig gebaut sein und in Betrieb genommen werden. Der Startschuss dazu fiel in der jüngsten Gemeinderatssitzung in Donzdorf, bei der die Planung von Architekt Klaus von Bock genehmigt wurde. Zuvor hatte der Ortschaftsrat Reichenbach den Entwurf noch einmal begutachtet und für gut befunden: „Wir Reichenbacher sind sehr zufrieden mit dem Entwurf, vor allem, weil wir von Anfang an bei den Planungen dabei waren“, freute sich der frisch ernannte Ortsvorsteher Dietmar Rieger. 25 000 Euro der geplanten Gesamtkosten von rund 720 000 Euro werden aus dem Budget der Ortschaft Reichenbach kommen. Rathauschef Martin Stölzle betonte, dass die Gesamtkosten auch reduziert werden konnten, weil die Feuerwehr sehr viel Eigenarbeit an dem Magazin leiste. „Wenn wir jetzt noch die Anträge für Zuschüsse stellen, könnten sie im nächsten Jahr genehmigt werden und Reichenbach hat dann im Jahr 2019 sein neues Feuerwehrmagazin“, so Stölzle.