Aktion Blutspendeaktion in Wäschenbeuren

swp 07.09.2017

Täglich braucht es in Deutschland 15 000 Menschen, die mit ihrer Blutspende ihr Herzblut für andere geben und so Leben retten. Denn ohne menschliches Blut sind viele Therapien und Operationen nicht möglich. Trotz medizinischem Fortschritt gibt es bisher keine künstliche Alternative zur Blutspende. Die nächste Möglichkeit dazu ist bei der Blutspendeaktion am Donnerstag, 14. September von 15.30 bis 19.30 Uhr in der Bürenhalle in Wäschenbeuren.

Blut spenden kann jeder Gesunde von 18 bis zum 73. Geburtstag, Erstspender dürfen nicht älter als 64 Jahre sein. Vor der Blutspende gibt es eine ärztliche Untersuchung.