• Die B 10 wird von Freitag, 14 Uhr, zwischen der Anschlussstelle Reichenbach an der Fils/Hochdorf und dem Plochinger Dreieck in Fahrtrichtung Stuttgart voll gesperrt.
  • Voraussichtlich wird die Sperrung am Montag, 18. Oktober, um 5 Uhr wieder aufgehoben.
  • Von der Sperrung ist auch die Überleitung von der B 10 aus Richtung Göppingen zur B 313 in Richtung Autobahn betroffen, teilt das Regierungspräsidium (RP) Stuttgart mit.

Baustelle auf B 10 im Filstal: Drei-Tage-Sperrung

Bei den Arbeiten werden zwei Fahrbahnbereiche der B 10 in Fahrtrichtung Stuttgart saniert. Das Einfahren auf die B 10 in Richtung Stuttgart an der Anschlussstelle Reichenbach/Hochdorf ist in dieser zweiten Bauphase am Wochenende nicht möglich. Währenddessen ist auch das Aus- und Einfahren auf die B 10 in Richtung Stuttgart an der Anschlussstelle Ebersbach nicht möglich. Eine entsprechende Umleitung über die Landstraße zwischen Reichenbach und Plochingen wird ausgeschildert.
Das RP saniert seit 1. Oktober die B 10 zwischen Uhingen-West und Reichenbach sowie am Plochinger Dreieck in Fahrtrichtung Stuttgart auf einer Länge von rund 10,5 Kilometern. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis Anfang November  andauern.