Bad Überkingen Baehrens besucht Bad Überkingen

Bad Überkingen / SWP 18.07.2015

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Heike Baehrens hat jüngst Bad Überkingen besucht und sich mit Bürgermeister Matthias Heim über aktuelle kommunalpolitische Themen unterhalten. "Langfristig bleibt es eine große Herausforderung, die Arztversorgung in unserer Gemeinde sicherzustellen", sagte der Schultes. Baehrens verwies auf das im Deutschen Bundestag beschlossene Versorgungsstärkungsgesetz, das gerade für kleinere ländliche Kommunen Verbesserungen auf den Weg bringe. "Es muss uns gelingen, auch die Standorte in den ländlichen Kommunen für Ärzte wieder interessant zu machen", sagte Baehrens.

Heim und Baehrens besuchten das Betonsteinwerk Wagner. Das Meisterfachgeschäft von Inhaber Wolfgang Maier blickt auf eine 150-jährige Geschichte zurück. Beim Besuch in der Luise-von-Marillac-Klinik tauschte sich Heike Baehrens mit dem Betriebsleiter Michael Skorzak und Oberin Schwester Raphaela Heimpel über die Herausforderungen des Reha-Betriebes aus. Den Abschluss bildete ein Besuch bei der Firma Allmendinger Elektromechanik KG in Hausen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel