Wer bekommt ein Einzeldate und wer am Ende der Sendung eine Rose, die in die nächste Runde führt? Das waren bei „Der Bachelor“ auch bei der Folge am Mittwoch, 10.02.2021, wieder die Fragen, die die Kandidatinnen am meisten beschäftigt haben.

Kreis Göppingen

Im Rennen waren auch zwei Frauen aus dem Kreis Göppingen: Jacqueline Siegle aus Birenbach, die seit Anfang der Staffel mitkämpft, und Kim-Denise Lang aus Göppingen, die nach eine Quarantäne nachrückte.
Jacqueline durfte zwar einen Brief öffnen, der von „Bachelor“ Niko Griesert in die Luxus-Villa der Kandidatinnen geflattert kam. Das symbolische Flugticket war allerdings nicht für sie bestimmt. Wieder kein Einzeldate mit dem Herzensbub, mit dem die 23-Jährige bisher kaum direkten Kontakt hatte. „Man fühlt sich halt echt wie in so `nem Experiment“, sagte die Birenbacherin zu einer Mitstreiterin.

„Der Bachelor“: Weitere Rose für Jacqueline Siegle aus dem Kreis Göppingen

Mut fasste Jacqueline dann trotzdem und suchte in der Nacht der Rosen, in der der Junggeselle die Kandidatinnen in die nächste Runde oder aber nach Hause schickt, das Gespräch mit dem 30-Jährigen. Kaum hatte sie Konkurrentin Mimi abgelöst, die zuvor Zweisamkeit mit dem „Bachelor“ beansprucht hatte, gesellten sich aber auch schon die anderen Frauen dazu. Für eine Rose reichte es bei der Entscheidung dennoch.
Kim-Denise hingegen schied nach der kurzen Reise aus. Ihr Herz hat die 23-Jährigen bei "Der Bachelor" offenbar trotzdem verloren: Laut dem TV-Sender RTL, der die Kuppel-Show ausstrahlt, hat sich die Kandidatin während der Dreharbeiten in Mitarbeiter Willy verliebt. Mittlerweile seien die beiden zusammen. Der Sender teilte dazu mit: „Wie heißt es so schön: Wo die Liebe hinfällt! Wir wünschen den beiden alles Gute!“

Kandidatin Kim-Denise führt Beziehung mit Shuttle-Fahrer

Etwas pikant ist die Sache dennoch, da es offenbar Willys Aufgabe war, die Kandidatinnen zu Dates mit Niko und wieder zurück zu chauffieren. Kim-Denise versicherte allerdings, dass der entscheidende Schritt erst später gegangen worden sei. „Wir haben erst den Kontakt gesucht, nachdem ich ausgeschieden war. Irgendwann haben wir festgestellt, dass mehr da ist und den Schritt in eine Beziehung gewagt“, erklärte die Fachwirtin für Versicherungen und Finanzen.