Bad Überkingen Bacheinlauf wird saniert

RH 26.11.2014
Das Hochwasser Ende Mai vergangenen Jahres hat auch den Einlauf des Autalbachs oberhalb der Bundesstraße beschädigt.

Mit der Sanierung hat der Bad Überkinger Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung zwei Firmen betraut: Die Schlosserarbeiten wurden an die Firma Stahlbau Buck aus Geislingen zum Angebotspreis in Höhe von 4.660 Euro vergeben. Erdbeton- und Maurerarbeiten übernimmt die Firma Astra aus Schwäbisch Gmünd für 69.000 Euro. Wie Bürgermeister Matthias Heim erklärte, muss die Gemeinde die Kosten nicht tragen, dafür komme das Land auf - "da es sich um einen Hochwasserschaden handelt."

Über den Stand des Hochwasserschutzkonzeptes, das derzeit ausgearbeitet wird, will Bürgermeister Heim die Bad Überkinger in einer Extra-Bürgerversammlung informieren. Diese soll im Frühjahr stattfinden.