Donzdorf B466 bei Simonsbachbrücke wird drei Wochen voll gesperrt

Die Vollsperrung dauert voraussichtlich bis zum 5. Dezember an.
Die Vollsperrung dauert voraussichtlich bis zum 5. Dezember an. © Foto: Symbolbild
SWP 15.11.2017
Autofahrer müssen sich zwischen dem 16. November und 5. Dezember in Donzdorf auf neue Verkehrsbehinderungen einstellen: Dann wird die B 466 im Bereich der Simonsbachbrücke voll gesperrt.

Der Verkehr soll ab Donnerstag, 16. November, umgeleitet werden, wie Daria Loser von der Pressestelle des Regierungspräsidiums Stuttgart mitteilt.

In der Ortsdurchfahrt wird der örtliche Verkehr vor der Baustelle über die Bahnhofstraße, Lindenstraße und Poststraße wieder auf die Hauptstraße (B 466) geführt. Die Zufahrt zum Mühlweg bleibt frei. Der überörtliche Verkehr wird über die Umgehungsstraße K 1402 geleitet.

Seit dem 11. September wird die Simonsbachbrücke in Donzdorf saniert. Dafür sind zwei Bauabschnitte vorgesehen. Im ersten wurde der Verkehr im Bereich der Brücke auf gut 150 Metern Länge mit halbseitiger Verkehrsführung mit Ampelbetrieb an der Baustelle vorbeigeführt.

Nun hat sich der Umfang der Bauarbeiten vergrößert, weswegen eine Vollsperrung der Straße bis zum 5. Dezember notwendig ist. Verkehrsführung wieder hergestellt.

Themen in diesem Artikel