Sanierung B 466 bei Böhmenkirch ab Montag gesperrt

Kreis Göppingen / SWP 25.07.2017
Der Straßen­belag bei Böhmenkirch auf der B 466 wird ab Montag erneuert. Dazu muss die Straße voll gesperrt werden.

Das Regierungspräsidium Stuttgart lässt ab Montag, 31. Juli, bis Montag, 14. August, die Fahrbahn der B 466 bei Böhmenkirch sanieren. Aufgrund der Arbeitsschutzrichtlinien sowie der beengten Fahrbahnbreite muss die Straße dafür voll gesperrt werden.

Im Bereich zwischen der Einmündung zur K 1449 bis zum Beginn der Ortsdurchfahrt Böhmenkirch (Kreisverkehr) müssen Spurrinnen beseitigt werden. Der Straßenbelag wird abgefräst und durch eine neue Deck- und Binderschicht ersetzt. Teilweise müssen tiefergehende Schadstellen saniert werden. Baukosten: rund 500 000 Euro. Eine Umleitung führt von Böhmenkirch Richtung Geislingen und über die K 1400 nach Treffelhausen.