Eislingen B-10-Zubringer: Vollsperrung wird verschoben

Die halbseitige Sperrung des B10-Zubringers zwischen Eislingen und Holzheim wird wieder aufgehoben.
Die halbseitige Sperrung des B10-Zubringers zwischen Eislingen und Holzheim wird wieder aufgehoben. © Foto: Staufenpress
SWP 05.12.2017
Die Vollsperrung zum Umbau des Kreuzungsbereiches des B 10-Zubringers wird auf nächstes Jahr verschoben.

Das frostige Wetter macht den Bauarbeiten zur Anbindung des Gewerbegebiets Steinbeisstraße an die B10 einen Strich durch die Rechnung. Die Vollsperrung zum Umbau des Kreuzungsbereiches des B 10-Zubringers wird daher auf nächstes Jahr verschoben. Die winterlichen Witterungsverhältnisse lassen den Einbau der Asphaltdeckschicht nicht mehr zu. Die jetzige halbseitige Sperrung soll Ende nächster Woche aufgehoben werden, teilt die Eislinger Stadtverwaltung mit. Danach ist der Zubringer zur B10 zwischen Stuttgarter Straße (B10 alt) und Holzheim wieder in beide Richtungen befahrbar.