Süßen Automobile und Blüten von Iris Yazgan

Die Malerin Iris Yazgan stellt in den kommenden Wochen im Süßener Rathaus aus.
Die Malerin Iris Yazgan stellt in den kommenden Wochen im Süßener Rathaus aus. © Foto:  
Süßen / MH 17.07.2015

Einen weiten Bogen spannt Iris Yazgan in ihrer aktuellen Ausstellung. In den kommenden Wochen zeigt die Malerin im Süßener Rathaus zarte Blüten und kraftstrotzende Automobile. "Das Schöne sehe ich mit dem Augen; mit meinem Herzen und meinen Händen halte ich es fest", sagt die Manzenerin. Sie hat sich ganz dem Fotorealismus verschrieben, hält so das Spiel von Licht und Schatten fest, fängt feinste Nuancen ein.

Tatsächlich zeigt sich oft erst auf den zweiten Blick, dass der Betrachter keine Fotografie, sondern eben ein Gemälde von Iris Yazgan vor sich sieht. Wie ein Puzzle entstehen die Bilder, Blütenblatt für Blütenblatt fügen sich zusammen, und gerade durch zahllose Farbnuancen, wie sie die Natur hervorbringt, entsteht auf der Leinwand eine beeindruckende Dreidimensionalität. Perfekte Formen hat nicht nur die Natur ausgebildet, scheinbar gleich und doch immer facettenreich und in feinen Abstufungen.

Perfekt sind auch die PS-starken Sportwagen, die die Künstlerin begeistern und die einen spannungsreichen Bogen in der Ausstellung schaffen. Auch hier zeigt sich, dass die Malerin das Spiel mit Licht und Schatten perfekt beherrscht. Info Ausstellungseröffnung: 21. Juli, 19 Uhr, Rathaus Süßen; Dauer: bis Mitte September zu den üblichen Öffnungszeiten des Rathauses.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel