Uhingen AUS DEN KINDERGÄRTEN

Kindergartenjubiläum: Zum Abschluss flogen die Luftballons. Foto: Nora Kalantzis
Kindergartenjubiläum: Zum Abschluss flogen die Luftballons. Foto: Nora Kalantzis
Uhingen / SWP 30.05.2014

Heilig Kreuz

Im Oktober 1962 fand der Spatenstich für den Kindergarten in Uhingen statt, im April 1964 wurde der eröffnet. Jetzt feierte der katholische Kindergarten Heilig Kreuz, bei strahlendem Sonnenschein mit vielen Gästen das 50-Jahr-Jubiläum. Die Kinder gestalteten den Festgottesdienst und wurden auch in der Ansprache der Kindergartenleiterin Nora Kalantzis als Vorbilder erwähnt. Denn im Kindergarten treffen sich 63 Kinder aus bis zu acht Nationen unter einem Dach. Ganz nach dem Motto des Jubiläums: "Aufstehn - aufeinander zugehen - voneinander lernen miteinander umzugehen." Eben wie genau das funktioniert können wir von den Kindern lernen.

Der Elternbeirat und das Kindergartenteam arbeiteten Hand in Hand. Sorgte der Elternbeirat für Döner und Pommes, übernahmen die Erzieherinnen die Rote Wurst, Kaffee und Kuchen. Die Kinder erfreuten sich an einer Spielstraße des Kreisjugendrings, an einem Mitmachkonzert mit Harald Beck und zum Abschluss wurden Luftballons mit Karten in die Lüfte gelassen. Während des gesamten Festes kamen die ehrenamtlichen Sanitäter der Malteser kaum zum Einsatz. Auch die katholische Kirchengemeinde und der türkische Kulturverein unterstützten den Kindergarten tatkräftig. Wie begeistert die Kinder waren, konnte man an ihren Fragen heraushören: "Machen wir wieder ein Fest?"