Drackenstein Aus dem RAT

SGK 27.11.2014

Soll sich Drackenstein an den Kosten für die Machbarkeitsstudie über den Regionalbahnhof Laichinger Alb in Merklingen beteiligen? Franz Schulz klopfte mit dieser Frage beim Gemeinderat in dessen jüngster Sitzung an. Ob er damit beim Gremium auf offene Ohren stößt, wird sich zeigen. Bürgermeister Klaus-Dieter Apelt will das Thema mit seinen Räten zunächst intern beraten, bevor er eine öffentliche Erklärung dazu abgibt, sagte der Schultes auf die Anfrage von Schulz.

Der Drackensteiner Rat hat die Satzungsänderungen für Abwasser und Wasser genehmigt. Die Änderungen waren notwendig, weil das Gremium für das kommende Jahr die Gebühren angepasst hat (wir berichteten). Die Satzung und die neuen Gebühren gelten ab 2015.

Der Gemeinderat Drackenstein hat eine Spende vom Albwerk über 300 Euro genehmigt. Die Gemeinde will das Geld für die Ausrichtung der Weihnachtsfeier für Senioren verwenden.