Mühlhausen AUS DEM RAT

BWK 07.03.2013

Ohne langes Hin und Her hat sich der Mühlhausener Gemeinderat jetzt für eine nachhaltige Lösung zum Ersatz der Hecke am Friedhof zum Grundstück Nille entschieden. Von Holzpalisaden wird abgesehen, Gabionen (Metallkörbe mit Steinfüllungen) werden bevorzugt. Auf Vorschlag von Gemeinderat Mike Geist will Bauhofleiter Bäuerle zuvor aber noch Betonelemente prüfen, die günstiger sind als die 5000 Euro teuren Gabionen.

Bürgermeister Bernd Schaefer zufolge wird am 15. März eine Jagdgenossenschaftsversammlung einberufen. Wichtigstes Thema ist Neuverpachtung der Jagd.