Auendorf Auendorfer ohne Wasser

SWP 13.07.2015

Erst war es plötzlich weg, dann plötzlich wieder da - und über das Warum herrscht Rätselraten: In Auendorf floss vom späten Freitagabend bis in die Morgenstunden des Samstag kein Frischwasser mehr aus der Leitung. "Bauhofleiter und Wassermeister haben sich sofort auf die Suche nach der Ursache gemacht, jedoch noch keinen Hinweis gefunden", sagte Bad Ditzenbachs Bürgermeister Herbert Juhn auf Nachfrage: "Immerhin waren nach unserem Kenntnisstand am Samstag wieder alle Bürger mit Wasser versorgt." Ob ein Druckabfall wegen einer technischen Störung oder aber möglicherweise ein Rohrbruch Schuld waren, werden nun weitere Untersuchungen zeigen.