Arbeitsmarkt Arbeitslosenzahl etwas höher

Kreis Göppingen / ra 31.08.2018
Der übliche saisonale Anstieg der Arbeitslosenzahl setzt sich im August fort. Im Landkreis Göppingen 5066 Arbeitslose.

Der Anstieg der Arbeitslosenzahl im Bezirk der Agentur für Arbeit Göppingen war bereits im Juli vorhersehbar. Im Gesamtbezirk, er umfasst die Landkreise Göppingen und Esslingen, waren im August 14 872 Menschen ohne Arbeit, was einer Zunahme im Vergleich zum Juli um 977 Personen oder 7,0 Prozent entspricht. Im Vergleich zum August 2017 sind 1450 Menschen weniger arbeitslos gemeldet (minus 8,9 Prozent). Die Arbeitslosenquote, bezogen auf alle zivilen Erwerbspersonen, stieg um 0,3 Prozentpunkte auf jetzt 3,4 Prozent.

„Der Anstieg der Arbeitslosigkeit hat allein jahreszeitliche Gründe“, erklärt Thekla Schlör, die Leiterin der Göppinger Arbeitsagentur. Über die Sommermonate melden sich vermehrt junge Menschen nach der Ausbildung bei der Arbeitsagentur. Ihre Zahl wird deutlich sinken, sobald die Betriebe nach Ende der Betriebsferien zum September wieder Personal einstellen, Ausbildungen beginnen und Schuljahre starten. „Trotz des Anstiegs im Sommer ist der Arbeitsmarkt in einer ausgezeichneten Verfassung. Das aktuelle Plus an arbeitslosen Menschen ist vorübergehend und kein Indiz dafür, dass sich die Großwetterlage eintrübt“, resümiert Schlör.

Von allen Arbeitslosen im Agenturbezirk gehörten 6498 Personen der Arbeitslosenversicherung an und wurden von der Arbeitsagentur betreut. 8374 Personen waren in der Grundsicherung gemeldet und wurden von den Jobcentern in den beiden Landkreisen Esslingen und Göppingen betreut.

Im Landkreis Göppingen waren im August insgesamt 5066 Menschen arbeitslos gemeldet. Das waren 375 mehr (plus acht Prozent) als im Juli, aber 492 (minus 8,9 Prozent) weniger als im Vorjahr. Die detaillierten Zahlen für den Landkreis Göppingen siehe Infokasten unten.

Zahlen für den Landkreis Göppingen

In Fortbildung: 197
Offene Stellen: 4123
Davon Zeitarbeit: 1751 (42,5 %)
Arbeitslose Männer: 2636 (52,0 %)
Arbeitslose Frauen: 2430 (48,0 %)
Arbeitslosenquote: 3,6 %
im August 2017: 4,0 %

Geschäftsstelle Göppingen
Arbeitslosenquote: 3,6 %
Arbeitslose: 3841
davon Frauen: 1837

Geschäftsstelle Geislingen
Arbeitslosenquote: 3,7 %
Arbeitslose: 1225
davon Frauen: 593

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel