Reichenbach Auf der Fischbachhalle geht’s rund

Reichenbach / Ilja Siegemund 04.07.2018
Mitglieder der Reichenbacher Sportvereinigung decken das Dach ab. Im Winter steht der Innenausbau der Halle an.

In sengender Hitze und luftiger Höhe schuften seit Kurzem einige Mitglieder der Sportvereinigung (SPVGG) Reichenbach: Die Männer arbeiten auf dem Dach der Fischbachhalle und entfernen die alten Dachplatten. In drei bis vier Wochen soll mit Unterstützung der Firma Holzbau Rösch aus Unterböhringen das Dach neu eingedeckt sein.

Wie berichtet, will die Sportvereinigung für 450 000 Euro die Fischbachhalle sanieren und umbauen. Unter anderem sind die Dachziegel in die Jahre gekommen und brechen auseinander, sodass Regenwasser ins Gebäude eindringen kann. Abzüglich Zuschüssen und erspartem Geld müssen die Vereinsmitglieder noch 150 000 Euro aufbringen.

Weil die Ziegel 26 Jahre alt sind und der Hersteller eine 30-jährige Garantie gab, nimmt er die alten Dachplatten zurück und liefert neue kostengünstiger. „Wir haben hart verhandelt“, verrät SPVGG-Urgestein Walter Diendorfer auf dem Hallendach schmunzelnd.

Insgesamt decken er und die anderen freiwilligen Helfer eine Fläche von etwa 1000 Quadratmetern ab, was 10 000 Dachziegeln entspricht. Die Mitarbeiter der Holzbaufirma ersetzen die darunter befindlichen Holzplatten durch neue. Ein wahrer Knochenjob, sagt Hans Rösch: „Eine Platte wiegt 4,5 Kilo.“ Liegen alle Platten, trägt das Dach eine Last von 45 Tonnen.

Damit sie ihren Zeitplan einhalten können, hoffen Walter Diendorfer und Gerhard Haug auf weitere Helfer des knapp 750 Mitglieder zählenden Vereins. „Vielleicht will uns ja noch jemand unterstützen“, sagt Gerhard Haug und entfernt einen Ziegel nach dem anderen.

Die alte Fischbachhalle wurde 1956 erbaut. 1992 erfolgte ein Anbau. Der Innenausbau soll im Winter 2018/19 beginnen. Es soll unter anderem neue Umkleiden und eine Tribüne geben.

Auch interessant:

Spvgg Reichenbach plant Großbaustelle

Sanierung der Fischbachhalle ist Kraftakt

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel