Kreis Göppingen Arbeitsagentur: Computer sind tot

Kreis Göppingen / SWP 21.04.2015

Die Bundesagentur für Arbeit im Kreis Göppingen hat ein EDV-Problem. Bundesweit sind die Computersysteme ausgefallen. "Wir sind völlig abgeschnitten", sagt die Göppinger Sprecherin Kerstin Fickus.

Weder das E-Mail-Programm noch die Website oder die Fachprogramme der Mitarbeiter funktionierten. Vermittlungsvorschläge zu machen sei unmöglich, da die Berater keinen Zugriff mehr auf die Stellendatenbank hätten, erklärt Kerstin Fickus.

Die Ursache des bundesweiten IT-Ausfalls ist unklar. "An der Lösung wird mit Hochdruck gearbeitet", versichert Sprecherin Fickus. Kunden, die keinen Termin haben, sollten möglichst erst am morgigen Mittwoch in die Agentur kommen. Anliegen von Kunden mit Termin müssten wie früher auf Papier notiert werden.