Rechberghausen/Bartenbach Arbeiten an Krettenhofstraße verzögern sich

Rechberghausen/Bartenbach / swp 10.08.2018

Die Sanierungsarbeiten an der Krettenhofstraße verzögern sich, teilt die Gemeinde Rechberghausen mit. Die Verbandsversammlung des Gemeindeverwaltungsverbandes „Östlicher Schurwald“ hat im Juli beschlossen, die Arbeiten bald zu erledigen. Ursprünglich wurde ein Start am 20. August angedacht. Damals gingen die Verantwortlichen allerdings noch davon aus, dass die Straße für Straßensanierungsarbieten auf Gemarkung Göppingen sowieso gesperrt werden muss. Nach dem neuen Stand werden die Arbeiten nun aber erst im Herbst angegangen. Um die Krettenhofstraße nicht mehrmals sperren zu müssen, hat sich die Verwaltung entschlossen, die Arbeiten ebenfalls zu verschieben. Die Firma Astra aus Schwäbisch Gmünd soll nun erst in der Kalenderwoche 42, ab dem 15. Oktober beginnen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel