Bad Ditzenbach App informiert über Ditzenbach

PM 13.07.2015
Per App und LiveGuide können sich Bürger und Besucher nun auch virtuell in Bad Ditzenbach bewegen und erhalten zusätzliche Informationen.

Für Bürgermeister Herbert Juhn war klar: "Wir müssen und wollen die neuen Kommunikations- und Informationsmöglichkeiten im Interesse unserer Bürger, Gäste, Vereine, Organisationen und Unternehmen verstärkt nutzen."

Die App steht für die Betriebssysteme iOS und Android zur Verfügung. Sie ist kostenlos und besteht aus etwa 20 Themenbereichen, die ein Konzentrat aus den Inhalten des Onlineportals darstellen. Die Inhalte sind themen- und zielgruppenorientiert aufgebaut. So gibt es zum Beispiel Bereiche für Sehenswürdigkeiten, Sport & Freizeit, Essen & Trinken oder Wandern & Rad. Neben Bereichen wie Nachrichten und Veranstaltungen wurden auch Live-Meldungen integriert: Nutzer können der Gemeinde Infos über Schäden oder Verbesserungsmöglichkeiten mitteilen.