Vor den Toren der Gemeinde befindet sich seit wenigen Monaten eine Großbaustelle: Die alte B10 zwischen Gingen und Süßen wird zurückgebaut.

Seit der Freigabe der neuen Bundesstraße, die seit knapp einem Jahr den meisten Verkehr um den Ort herum führt, kann Gingens Gemeindeverwaltung nun auch den Rückbau der alten Bundesstraße planen, die mitten durch Gingen geführt hat. Wie die innerörtliche Gestaltung der Hindenburgstraße aussehen soll, will der Gemeinderat mit einer Gestaltungsrichtlinie festlegen. Wer an der B 10 wohnt und einen Umbau seines Hauses plant, kann einen Antrag auf finanzielle Förderung stellen, muss sich aber an der Richtlinie orientieren. Beim Rückbau möchte die Gemeindeverwaltung die alte Bundesstraße verengen, Gehwege verbreitern und zusätzliche Grünflächen und Parkplätze anlegen.

Matthias George von der Landsiedlung Baden-Württemberg stellte für das Vorhaben eine beispielhafte Gestaltungsrichtlinie vor, die so für Gingen angewendet werden könnte. Darin wird der Geltungsbereich klar definiert, heißt es im Sitzungsprotokoll der Gemeindeverwaltung. Von der Landsiedlung wurde zunächst das Ortsbild Gingens analysiert.

Die Mitarbeiter der Landsiedlung erfassten, wie viele Gebäude mit dem Giebel oder mit dem Trauf zur Straße stehen, ob die Gebäude eher eine klare oder eine verschachtelte Grundform besitzen sowie ob die Häuser einen geringen oder großen Abstand zur öffentlichen Gehwegfläche haben. Anhand dieser Ergebnisse seien die Richtlinien verfasst worden. Vorgaben seien laut Bericht unter anderem noch zu Fassadenmaterial, Fassadengliederung, Fassadenöffnungen, Dachform, Dachaufbauten, Gauben, Farbe der Fassade und Einfriedungen vorgeschlagen worden.

Marius Hick, Bürgermeister von Gingen, erinnerte in der Sitzung, dass die Richtlinien zu einem späteren Zeitpunkt, falls nötig, in eine Satzung umgewandelt werden könnten. Gemeinderätin Gudrun Soukup wollte wissen was passiert, wenn sich jemand nicht an die Gestaltungsrichtlinien halte. Die Person erhalte in diesem Fall keine finanzielle Förderung, antwortete der Bürgermeister.

Info Mit überwiegender Mehrheit beschloss der Gemeinderat die Gestaltungsrichtlinie für das Sanierungsgebiet B 10-Ortsmitte.

Unsere Bildergalerie vom 29. April:

B10 Rückbau der alten B10 zwischen Süßen und Gingen im vollen Gange