Votum Alex Maier neuer Kreischef der Grünen

SWP 21.10.2016

In der Mitgliederversammlung des Kreisverbands von Bündnis 90/Die Grünen wurde am Mittwochabend im Gasthaus Hecht in Ebersbach ein fast kompletter neuer Kreisvorstand gewählt. Der Aufschwung der Grünen im Landkreis gehe kontinuierlich weiter, so verkündete es der scheidende stellvertretende Vorsitzende des Kreisverbands, das Urgestein Walter Kißling aus Bad Boll, laut einer Pressemitteilung. Vor allem junge Menschen fänden jetzt den Weg zu den Grünen und so sei es nicht verwunderlich, dass sich auch die Grüne Jugend im Kreis zurzeit neu formiere.

Auch im Kreisvorstand sei ein Generationenwechsel zu vermerken. Der 25-jährige Göppinger Landtagsabgeordnete und neue Kreisvorsitzende Alex Maier betonte: „Mein Ziel als Kreisvorsitzender ist es, auch neue Talente einzubinden und aufzubauen. So können wir als Partei unsere Zukunft sichern“. Auch die anstehende Bundestagswahl ist Maier ein wichtiges Anliegen. „Der neue Kreisvorstand muss vor allem auch unserem Bundestagskandidaten Dietrich Burchard den Rücken freihalten,“ sagte Maier, der von der Versammlung einstimmig gewählt wurde. Neben Maier wurde Ayla Cataltepe aus Eislingen zur neuen Stellvertreterin gewählt und Heidrun Storz, ebenfalls aus Eislingen zur neuen Beisitzerin gewählt. Komplettiert wird der Vorstand vom Schatzmeister Hannes Baab aus Bad Boll und dem Beisitzer Matthias Dreikluft (beide wiedergewählt) sowie den neuen Beisitzern Dietrich Burchard, Samuel Kengeter und Matthias Mucke.