Lauterstein Albhof entsorgt den Klärschlamm

HN 19.07.2012

Die auf dem Albhof ansässige Alb-Biogas GmbH wird weiterhin den Klärschlamm der Gemeinde Böhmenkirch entsorgen - allerdings für weniger Geld als bisher. Die Gemeinde hatte den alten Vertrag gekündigt und neu ausgeschrieben. Unter insgesamt drei Bewerbern hatte die Alb-Biogas mit 32 020,76 Euro die Nase vorn.