Abschied vom alten Ofen in Breech

SWP 07.03.2013
Ausgedient hat der alte Ofen im Backhaus Breech. Am Mittwoch haben Mitglieder des Heimatvereins zum letzten Mal genetzte Brote in ihm gebacken.

Bis die rund 40 Laibe fertig waren, hatten die Frauen und ihr Helfer viel zu tun: Um 7 Uhr bereiteten sie den Teig vor, zündeten rund eine Stunde später das Feuer an und schoben um 10 Uhr die Brote unter das Gewölbe. Nach eineinhalb Stunden holte die Mannschaft die knusprigen Laibe aus dem Ofen. Dieser soll bis Mitte April durch ein rechteckiges Modell ersetzt werden. Wie gut das Brot aus dem neuen Ofen schmeckt, können Besucher am ersten Mai in Breech testen.