Dort soll die Wandlung vom "Discoboy" ab dem Jahr 2007 hin zum Promi-Eventmanager gezeigt werden, teilt Thomas Mai mit. Unter anderem habe seine Eventagentur mittlerweile die Künstler Oliver Pocher und Kay One unter Vertrag. Stationen wie Ibiza, Ischgl und Berlin, aber auch Mais Heimat Wäschenbeuren sollen in der Sendung thematisiert werden, heißt es in der Ankündigung des "Discoboy".

In den vergangenen Jahren habe Mai aus dem Schurwald viel dazu gelernt. Heute wisse er genau, auf was es ankomme und schätze seine Heimat Wäschenbeuren umso mehr als Rückzugsort. Denn er sei etwa 250 Tage im Jahr unterwegs, berichtet Thomas Mai.