Unterböhringen "Anneliese, ach Anneliese"

Voll war die Halle beim Seniorennachmittag in Unterböhringen.
Voll war die Halle beim Seniorennachmittag in Unterböhringen.
Unterböhringen / BR 14.11.2014

110 ältere Mitbürger aus allen Bad Überkinger Ortsteilen sind am Mittwoch in der dekorierten TVU-Halle nach Unterböhringen zum Herbstnachmittag für Senioren gekommen. Begrüßt wurden sie von Bürgermeister Matthias Heim. Auch Pfarrer Georg Braunmüller hieß die Gäste mit besinnlichen Worten zum Herbst willkommen. Anschließend führten über 30 Kinder der Grundschule Unterböhringen das Singspiel von Sankt Martin auf - die Flötengruppe begleitete das Singspiel auf ihren Instrumenten. Dann waren die Buben und Mädchen des Unterböhringer Kindergartens mit ihrem Laternentanz an der Reihe.

Für die Unterhaltung des Nachmittags sorgte die Musikgruppe Mühlhausen mit Heimatliedern wie "Tief im Böhmerwald" und "Anneliese, ach Anneliese". Die Stimmung war so gut, dass sogar einige Pärchen das Tanzbein schwangen. Auch das Gesellige kam bei Kaffee und Kuchen sowie einem Viertele Wein und einem "Schwätzle" nicht zu kurz. Die Bewirtung übernahmen die Konfirmanden. Dafür erhielten sie für ihren bevorstehenden Ausflug vom Bürgermeister einen Gutschein über 100 Euro.