Die 7-Tage-Inzidenz, also die Zahl der gemeldeten Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern in den vergangenen sieben Tagen im Kreis Göppingen, liegt am Freitag, 30.10.2020, bei 73,6.
Am Sonntag, 25.10.2020, hatte der Wert die 70er-Marke überschritten und lag bei 73,2.

Kreis Göppingen

7-Tage-Inzidenz im Kreis Göppingen überschritt Warnwert erstmals am 17.10.20

Die Inzidenz stieg am Samstag, 17.10.20, im Kreis Göppingen erstmals über den Warnwert von 50 an auf 50,7.
Am Sonntag, 25.10.2020, übersteigt die Inzidenz im Kreis Göppingen nun erstmals die 70 und liegt bei 73,2. Im Nachbarkreis Esslingen liegt die Inzidenz am Sonntag, 25.10.2020, bei 108. Im Ostalbkreis bei 74,2 und im Alb-Donau-Kreis bei 134.
Seit Samstag, 24.10.2020, gilt eine Allgemeinverfügung im Kreis Göppingen. Bis vorläufig 30. November gelten dann im gesamten Kreisgebiet von 23 Uhr bis 6 Uhr eine mit den Städten und Gemeinden abgestimmte Sperrstunde und ein Alkoholabgabeverbot. Das Verbot für den Alkoholverkauf betrifft sowohl die Gastronomie als auch andere Verkaufsstellen wie Geschäfte oder Tankstellen. Am Freitag, 23. Oktober, gilt das erst um Mitternacht.
Die Landesregierung unter Ministerpräsident Kretschmann hatte die dritte Pandemiestufe ausgerufen. Die bringt eine verschärfte Maskenpflicht in der Öffentlichkeit und weitere Kontaktbeschränkungen ab Montag mit sich.

Aktuelle Infos im Dashboard