Verwaltung 2500 Mitarbeiter im Präsidium (3)

Göppingen / SUSANN SCHÖNFELDER 21.10.2016

Beim Polizeipräsidium Einsatz sind rund 2500 Mitarbeiter beschäftigt. Bei einer solch großen Dienststelle komme der Verwaltung eine zentrale und für einen reibungslosen Dienstbetrieb wesentliche Bedeutung zu, sagt Pressesprecher Roland Fleischer. In der Verwaltung des Präsidiums arbeiten Verwaltungsbeamte, Männer und Frauen aus dem Polizeivollzugsdienst sowie Tarifbeschäftigte.

 Zu den umfangreichen Aufgaben gehören unter anderem die Haushaltsplanung und -führung, die Liegenschaftsverwaltung, Beschaffungen von Einsatzmitteln, die Einholung von Angeboten, Vertragsprüfungen, die rechtliche Beurteilung von Sachverhalten, Disziplinarverfahren, Versetzungen, Abordnungen, Zurruhesetzungen, der Sicherungsdienst für die Liegenschaften, die Küche, die Bereitstellung von Einsatzverpflegung oder die Veranstaltungslogistik.

Die Personalverwaltung hatte in den vergangenen Monaten viel zu tun: In den Jahren 2014 bis 2016 wurden jährlich zwischen 450 und 500 Einsatzbeamte vom Polizeipräsidium Einsatz zu den regio­nalen Präsidien versetzt. Im gleichen Umfang wurden jeweils frisch ausgebildete  Polizisten beim Präsidium Einsatz übernommen. su