Salach 15-Jährige schwer verletzt

SWP 12.09.2015

Seinen Führerschein büßte ein 20-Jähriger am frühen Freitagmorgen in Salach ein. Er war betrunken Auto gefahren und verlor aus diesem Grund gegen 3 Uhr in der Oskar-Moritz-Straße in Salach die Kontrolle über sein Auto. Der Wagen kam von der Straße ab und stieß gegen ein parkendes Auto. Übel endete die Fahrt für die 15-jährige Beifahrerin des jungen Mannes. Sie wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste mit dem Rettungswagen in eine Klink gebracht werden, wo man sie stationär aufnahm. Der Unfallverursacher und ein weiterer Mitfahrer blieben unverletzt. Der Sachschaden wird auf 20 000 Euro geschätzt.