Metal-Festival Summer Breeze: Frühbucher erhalten Rabatt

Um die 40.000 Metal-Fans besuchen das Summer Breeze in Dinkelsbühl.

swp
Gleich 18 neue Bands meldet das Organisations-Team des „Summer Breeze“ im Lineup für den August.

Mit Parkway Drive, Avantasia, Hypocrisy, Soilwork, Kvelertak, Death Angel und einem Dutzend weiterer Namen sind bereits 90 Bands gezeichnet, weitere sollen folgen. Und noch bis Dienstag, 12. Februar, haben Fans die Chance, sich den Frühbucherpreis für das Festival vom 14. bis 17. August in Sinbronn bei Dinkelsbühl zu sichern.

Metal-Fans aus ganz Europa sind sich einig: Das Summer ­Breeze Open Air ist ein besonderes Event. Hier bekommt man nicht nur eine breite Auswahl an Subgenres wie Death, Black, Thrash Metal und Metalcore serviert, sondern genießt gleichzeitig die familiäre Atmosphäre auf dem Festivalgelände und den historischen Charme Dinkelsbühls.

Es sind zwar noch ein paar Monate hin, aber für viele Festivals in der Region hat der Ticketvorverkauf bereits begonnen.

Summer Breeze hatte zuletzt stets 40.000 Besucher

Mit 40.000 Besuchern ist das Summer Breeze das größte Metal-Festival Süddeutschlands. Gäste schätzen das Angebot, das von Underground Acts bis zu den Aushängeschildern der internationalen Metal-Szene reicht. Das Open Air hat es sich zur Aufgabe gemacht, jedes Jahr ein breit gefächertes Line-up zu bieten. In diesem Jahr dürfen sich Fans unter anderem auf King Diamond, Bullet For My Valentine, Dimmu Borgir, Emperor und Airbourne freuen. Und erneut eröffnet die Blasmusikkapelle Illenschwang das Rock-Ereignis 2019.

Das könnte dich auch interessieren:

Beim Summer Breeze 2018 tummelten sich wieder Abertausende von Besuchern auf dem Festivalgelände.

Die 21. Auflage des Metal-Festivals Summer Breeze bei Dinkelsbühl geht dem Ende entgegen.

Info

Auskünfte und Karten gibt es unter www.summer-breeze.de.