Bauen Weißenhorn buddelt wieder Straßen auf

Weißenhorn / swp 15.02.2018

Es geht weiter: Die Arbeiten zur Verlegung von Fernwärmeleitungen in Weißenhorn beginnen  in den Bereichen Maximilianstraße, Lenbachstraße und St.-Ulrich-Straße. Los geht es am 19. Februar bis zum 15. April, teilt die Stadtverwaltung mit. In der Maximilianstraße geht es um den Abschnitt zwischen der Ludwigstraße und der Lenbachstraße. In der Lenbachstraße zwischen der Maximilianstraße und der Ottostraße. In der St.-Ulrich-Straße im Bereich der Ein- und Ausfahrt. Vorgesehen ist wieder eine Wanderbaustelle mit einer Vollsperrung der Fahrbahn im direkten Arbeitsbereich. Umleitungen werden ausgeschildert. Die Baufirma wird wieder betroffene Anlieger informieren und Zufahrtsmöglichkeiten konkret besprechen. Haltverbote seien ebenfalls erforderlich. Außerdem müsse in dieser Zeit die Einbahnstraßenregelung in der Annastraße aufgehoben werden.