Kultur Weißenhorn brummt in der Kulturnacht

Weißenhorn / pf 10.05.2018

Vor der Weißenhorner Stadtpfarrkirche haben am Mittwochabend hunderte Besucher Gruppen wie dem Popchor Ulm (im Bild) gelauscht. Drinnen erklangen gregorianischer Gesänge. Mehr als 70 Ausstellungen, Bands, Chöre und Vorführungen andere Art konnten die Besucher bei der 9. Kulturnacht an 32 in der Stadt verteilten Locations besuchen. Insgesamt waren rund 4500 Besucher unterwegs, Anziehungspunkt war etwa  die          Schranne, wo die „Jazz-Combo“ – Schüler der Musikschule – auftraten. Oder der Ratssaal im Fuggerschloss mit verschiedenen Chören. Kunstausstellungen und Lesungen im alten Rathaus rundeten das Angebot ab.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel