Weihnachtsmarkt Weihnachtsmarkt und auch offene Geschäfte

Illertissen / Inge Sälzle-Ranz 24.11.2016

Es weihnachtet wieder vom kommenden Wochenende an – auch in Illertissen auf dem Schrannenplatz. Um 17 Uhr  eröffnet Bürgermeister Jürgen Eisen offiziell den 21. Weihnachtsmarkt, die Rottumtaler Alphornbläser liefern die Musik dazu. Bummeln, staunen und kaufen an rund 40 Ständen ist aber bereits ab 16 Uhr möglich und das das ganze Wochenende über –  bis 20.30 Uhr. Von 18.30 Uhr an spielt die Musikkapelle Betlinshausen, um 19 Uhr beginnt in der Schranne die öffentliche Vernissage zur Jahresausstellung des Kunstzirkels. 14 Maler, neun Kunsthandwerker und ein Fotograf zeigen bis Sonntag ihre Werke. Geöffnet ist am Samstag von 13 bis 20 Uhr und am Sonntag von 11 bis 20 Uhr.

Am Samstag, 26. November, öffnet der Weihnachtsmarkt bereits um 15 Uhr, am Sonntag, 27. November, sogar schon um 11 Uhr. Die Musik kommt am Samstag um 17 Uhr von der Jugendkapelle der Stadtkapelle Illertissen und am Sonntag um 18 Uhr von der Musikkapelle Au. Am ersten Advent kann von 13 bis 18 Uhr außerdem in den Geschäften gebummelt werden: Es ist verkaufsoffener Sonntag.

Gaukler und Zauberer

Dann ist erst mal ein paar Tage Pause auf dem Markt, bevor es am zweiten Adventswochenende weiter geht. Die Öffnungszeiten bleiben gleich, es gibt auch jeden Tag wieder Musik – am Freitag, 2. Dezember, um 19 Uhr von den Jedesheimer Musikanten, am Samstag um 18 Uhr von der Musikvereinigung Tiefenbach, am Sonntag, 4. Dezember, um 17 Uhr von der Jugendkapelle BAB.

Für Kinder steht am zweiten Adventssonntag noch extra Unterhaltung auf dem Programm: Das Puppentheater „Schlabbergosch“ zeigt um 15.30 Uhr in der Historischen Schranne „Kasperl und der Wunschzettel“. Außerdem kommt um 16.30 Uhr der Heilige Nikolaus zum historischen Eingang des Rathauses und beschert die Kinder. Auf dem ehemaligen Walsergelände hinter dem Schrannenplatz bietet am zweiten Adventswochenende ein mittelalterlicher Weihnachtsmarkt zusätzliche Attraktionen mit Händlern, Gauklern und Zauberei. is