Verkehr Votum für Kreuzung

Senden / Niko Dirner 19.07.2018

Nach den Kreistags-Gremien hat nun auch der Sendener Bauausschuss für die Pläne zum Umbau der Kreuzung Königsberger Straße/Berliner Straße gestimmt. Wie berichtet, wird von Aufheim her eine separate Rechtsabbiegespur in Richtung Iller-Center eingerichtet. In der Gegenrichtung kommt eine Spur für Geradeaus-Fahrer dazu. So soll die Verkehrssituation an dieser Stelle beim Einkaufszentrum Senden Nord verbessert werden. Gebaut wird 2019. Kreis und Stadt übernehmen je die Hälfte der Kosten von rund 460 000 Euro. Abzüglich von Zuschüssen bleiben an beiden Projektpartnern je rund 115 000 Euro hängen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel