Die Unwetter in den vergangenen Tagen haben Schäden im Stadtgebiet Illertissen und in den umliegenden Wäldern hinterlassen – die auch eine Gefahr für Waldbesucher darstellen können. Starke Windböen und Regen haben Bäume abgebrochen, umgeworfen und ausgespülte Gräben in den Schotterstraßen hinterlassen. Das teilt der Forstbetrieb Weißenhorn mit.
Der zuständige Revierförster Wilfried Sommer hat sich in den vergangenen Tagen einen Übe...