Blumen, Kerzen und Stofftiere haben Vöhringer Bürger nahe der Unfallstelle niedergelegt, die Betroffenheit in der Stadt ist groß. Am Ostersonntag war auf einem Zebrastreifen in der Vöhringer Innenstadt ein sieben Jahre alter Junge angefahren worden. Er wurde dabei schwer verletzt und verstarb im Krankenhaus. Der Junge war in Begleitung auf einem Tretroller unterwegs. In der Dämmerung um kurz nach 20 Uhr wollte das Kind am Fußgängerüberwe...