Obenhausen Umfahrung wird erörtert

Obenhausen / SWP 16.03.2012

Am Dienstag, 20. März, findet ab 9.30 Uhr im Vereinsheim in Obenhausen, Pfarrer-Augart-Straße 16, der Erörterungstermin für den zweiten Bauabschnitt der Ortsumfahrung Obenhausen, der Staatsstraße 2018, statt. Der Termin ist Teil des Planfeststellungsverfahrens, dass die Regierung von Schwaben für das Staatliche Bauamt Krumbach durchführt. Die Pläne für das Vorhaben lagen vom 14. September bis 13. Oktober 2011 in der Verwaltungsgemeinschaft Buch aus. Von dem Bauvorhaben Betroffene konnten bis 27. Oktober 2011 Einwendungen vorbringen. Parallel dazu hat die Regierung weitere Fachstellen und Verbände beteiligt. Die eingegangenen Einwendungen und Stellungnahmen werden nun in dem nichtöffentlichen Erörterungstermin behandelt. Damit ist das Anhörungsverfahren beendet.