Vöhringen / Stefan Czernin Rund 80 Tätowierer kommen am Wochenende ins Kulturzentrum.

Schon die Tattoo-Messe im vergangenen März im Kulturzentrum am Hettstedter Platz war ein Erfolg und gut besucht. Darum fällt in der zweiten Auflage an diesem Wochenende nun alles ein bisschen größer aus. Mehr als 80 Tätowierer aus ganz Europa kommen nach Vöhringen, um die Besucher von ihrem Können zu überzeugen, teilt der Veranstalter mit. Und diese bei Interesse gleich an Ort und Stelle mit Tinte dauerhaft zu verschönern. Aber auch diejenigen, die sich ein neues Piercing stechen lassen wollen, sind dort richtig. Zudem wird ein Showprogramm geboten, unter anderem wird die Europameisterin im Poledance auftreten.

Öffnungszeiten der Tattoo Convention

Geöffnet ist die Tattoo-Messe am Samstag, 9. März, von 11 Uhr bis 22 Uhr und Sonntag, 10. März, von 11 Uhr bis 19 Uhr. Karten gibt es an der Tageskasse.

Das könnte dich auch interessieren

Auftritt in Neu-Ulm: Am Freitag war der Bachelor Andrej Mangold in der Glacis-Galerie. Über 1000 Fans waren vor Ort.