Die Bundestagswahl am 26. September rückt immer näher - Zeit also, auch auf regionaler Eben die Kandidatinnen und Kandidaten der Parteien über ihre Vorhaben und Ziele zu befragen. Um den Wählerinnen und Wählern die Entscheidung zu erleichtern, veranstaltet die SÜDWEST PRESSE am Donnerstag, 9 September, eine Podiumsdiskussion für den Wahlkreis Neu-Ulm.

Live in Finningen - Livestream im Internet

Youtube

Youtube

Die Veranstaltung beginnt am Donnerstag, 9. September, um 19 Uhr, im Stadl des Landgasthofs Hirsch in Finningen. Wichtig: Vor Ort gilt die 3G-Regel, Besucher müssen also geimpft, genesen oder tagesaktuell getestet sein. Außerdem muss während der Veranstaltung eine Maske getragen werden.
Im Wahlkreis Neu-Ulm, zu dem auch der Kreis Günzburg und Teile des Unterallgäus gehören, treten insgesamt 13 Direktkandidatinnen und Kandidaten an. An der Podiumsdiskussion nehmen die Bewerber der sechs schon im Bundestag vertretenen Parteien teil. Das sind: Alexander Engelhard (CSU), Karl-Heinz Brunner (SPD), Ekin Deligöz (Grüne), Anke Hillmann-Richter (FDP), Gerd Mannes (AfD) und Xaver Merk (Linke). Moderiert wird das Wahlforum von Matthias Stelzer und Bianca Frieß von der SÜDWEST PRESSE.